Pneumologisches Forschungsinstitut an der LungenClinic Grosshansdorf GmbH


1.1 | Über uns


Das Pneumologische Forschungsinstitut an der LungenClinic Grosshansdorf hat sich auf die Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen spezialisiert. Seit mehr als 15 Jahren widmen wir uns der pneumologischen Forschung auf höchstem Niveau. Von unserer langjährigen klinischen und wissenschaftlichen Kompetenz profitieren unsere Patienten und Kooperationspartner.

Das Pneumologische Forschungsinstitut an der LungenClinic Grosshansdorf wurde 1998 von Professor Dr. med. Helgo Magnussen gegründet . Mittlerweile haben Herr Privatdozent Dr. med. Henrik Watz und Frau Privatdozent Dr. med. Anne-Marie Kirsten die Geschäftsführung übernommen.

Das Pneumologische Forschungsinstitut an der LungenClinic Grosshansdorf ist Mitglied des Airway Research Center Nord (ARCN, Standortdirektor: Prof. Dr. med. Klaus F. Rabe link zum ARCN) und Partner im Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL), einem Forschungsverbund führender pneumologischer Forschungseinrichtungen in Deutschland. link zum DZL

Wir sind als gefragte Partner der forschenden pharmazeutischen Industrie aktiv an der Mitgestaltung der klinischen Studienprogramme beteiligt. Im Medical Board (Prof. Dr. med. Helgo Magnussen, Prof. Dr. med. Klaus F. Rabe, Privatdozent Dr. med. Henrik Watz, Privatdozent Dr. med. Anne-Marie Kirsten) werden Strategien und Perspektiven der klinischen Atemwegsforschung diskutiert und entwickelt.

Es ist unser Anliegen, sowohl Patienten mit häufigen Atemwegserkrankungen wie Asthma und COPD als auch Patienten mit seltenen Lungenerkrankungen im Rahmen von klinischen Studien innovative Therapieoptionen anzubieten. Hier arbeiten wir eng mit der LungenClinic Grosshansdorf (Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Klaus-F. Rabe) zusammen. link zur LungenClinic Grosshansdorf

Die Ergebnisse unserer Forschungsaktivitäten publizieren wir in nationalen und internationalen Fachzeitschriften und auf wissenschaftlichen Kongressen. MEHR INFORMATIONEN in PubMed

Mit hoher methodischer Kompetenz schulen und betreuen wir andere Studienzentren in multizentrischen Studien. MEHR INFORMATIONEN